+49 (0)56 26 99 70
Menü Landhotel Kern
 
 
  • Buchungsbutton
  • Angebot

    Sommerknüller 2019

    3 Tage Wellnessurlaub

    Zum Angebot >>
  • Trinken beim Motorradfahren!

    Auch wenn es draußen nicht ganz so heiß ist. Trinken ist enorm wichtig! Deswegen gilt es, während der Fahrt durchweg einen kühlen Kopf zu bewahren. Da man gerade bei hohen Temperaturen schwitzt, bedeutet für den Körper Flüssigkeitsverlust und mit diesem schwindet zusehends die Konzentration. Um also immer möglichst konzentriert unterwegs zu sein, gilt es, den Flüssigkeitsverlust in Grenzen zu halten, zu kompensieren.

    Also: bei höheren Temperaturen solltest Du mehr Flüssigkeit zu dir nehmen, sprich häufiger Pausen einlegen. Aber auch bei „normalen“ Temperaturen solltest du das Trinken ernst nehmen.

    Durst ist erst ein sehr spätes Alarmsignal des Körpers. Grundsätzlich, also auch bei niedrigeren Temperaturen, sollte jede Pause zum Trinken genutzt werden, auch wenn man sich mitunter dazu zwingen muss.

    Nimm also immer, soweit möglich, eine Flasche Wasser mit ins „Handgepäck“. Belebend und lecker können unterwegs ergänzend Lebensmittel mit hohem Wassergehalt sein, zum Beispiel Salatgurken, Wassermelonen, Tomaten, Erdbeeren, die schon zuhause mundgerecht in kleine Stücke geschnitten, ihren Platz im Tankrucksack finden können.

    Ein schattiges Plätzchen ist beim Pause machen auch von Vorteil.

    Als Faustregel kann man folgendes annehmen:

    5 Milliliter Flüssigkeit pro Kilogramm Körpergewicht und Stunde

    +49 (0)56 26 99 70 Impressum